Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine

Sachbearbeitung (mwd) Frühwarnsystem / Verbandsaufsicht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit

Der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V. ist Teil der nationalen Hilfsgesellschaft und ein anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Spannendes Aufgabenprofil:

            • Kaufmännische Aufgaben in der Sicherstellung der Verbandsaufsicht und des Frühwarnsystems (Verbandscontrolling)
            • Überwachung von Meldeterminen
            • Kommunikation und Korrespondenz zu den Mitgliedsverbänden
            • Eingangs- und Vollständigkeitskontrollen
            • Terminorganisation
            • Dokumentation
            • Vorbereitung von Gremienvorlagen und Präsentationen
            • Führen von Statistiken
            • Unterstützung in der Organisation von Projekten
            • Sonstige Verwaltungsaufgaben
            • Ihre Qualifikationen auf einen Blick:

            • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
            • Selbstständiges und organisiertes Arbeiten
            • Offene Kommunikation
            • Kompetenzen im Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie digitalen Tools zur Kommunikation (z.B. Videokonferenzprogrammen) bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
            • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes
            • Serviceorientierung
            • Gewissenhaftes Arbeiten

            Attraktives Angebot:

            • Individuelle Fortbildungen, eine intensive Einarbeitung und Unterstützung im Team
            • Eine leistungsgerechte Vergütung mit 6 Wochen Urlaub im Jahr
            • Gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf (flexible Arbeitszeiten, inkl. der Möglichkeit des mobilen Arbeitens)
            • Kurze Entscheidungswege sowie ein kooperativer Führungsstil mit flachen Hierarchien
            • Weitere Benefits, wie z.B. eine Kantine, günstige Anbindungsmöglichkeiten an den öffentlichen Verkehr sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und Dienstradleasing
            Wir schätzen Vielfalt und wünschen uns Personen, die dazu beitragen.

            Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie uns über das Onlineformular bis zum 29.02.2024 zukommen lassen.

            Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung