Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen

Geschäftsleitung IT/DMS (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.



Die BBS berät Verbände, Organisationen und Einrichtungen des DRK in den Bereichen Strategie, Personal, Organisation, IT und Finanzen. Wir bieten unseren Kunden kompetente Beratungsleistungen zur Lösung komplexer Problemstellungen sowie standardisierte Dienstleistungen im Rechnungs- und Personalwesen, IT und Datenschutz.

    Spannendes Aufgabenprofil:

  • Gestaltung und Weiterentwicklung der IT-Services im Sinne der Kunden im DRK
  • Betreuung der IT-Kunden und Steuerung der Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern
  • Durchführung von Analysen, Erarbeitung von Konzepten sowie Umsetzung des Ergebnisses im Bereich der IT-Dienstleistungen
  • Planung, Koordination und Durchführung von spannenden IT-Projekten zur Erarbeitung kundenspezifischer Lösungen
  • Steuerung, Entwicklung und Führung des IT-Teams der BBS
  • Organisation, Strukturierung und Optimierung von Arbeitsabläufen im IT-Bereich zur Weiterentwicklung des Teams und des Dienstleistungsangebots
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung unseres IT-Sicherheitsmanagement in Hinsicht auf Identifizierung neuer Technologien

Starke Persönlichkeit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im IT-Bereich, z. B. Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs- und idealerweise erste Führungserfahrung im Bereich der IT-Dienstleistungen
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen IT-Sicherheit, IT-Service-Management und IT-Projektmanagement
  • Erfahrung mit Dokumentenmanagement Systemen und Prozessdigitalisierung
  • Fachkenntnisse in Microsoft Infrastrukturen auf Server und Client-Ebene, insb. Cloud Infrastruktur / Azure Services / M365 und SharePoint Strukturen
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Attraktives Angebot:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit 6 Wochen Urlaub im Jahr
  • Gelebte Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf (flexible Arbeitszeiten, Führen eines Arbeitszeitkontos, Möglichkeit des mobilen Arbeitens)
  • Interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum und täglich neuen Herausforderungen
  • Regelmäßige Fortbildungen, eine intensive Einarbeitung und Unterstützung im Team.
  • Kurze Entscheidungswege sowie ein kooperativer Führungsstil mit flachen Hierarchien
  • Weitere Benefits, wie z.B. eine Kantine, günstige Anbindungsmöglichkeiten an den öffentlichen Verkehr sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
Wir schätzen Vielfalt und wünschen uns Personen, die dazu beitragen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie uns unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bis zum 20.05.2024 über das Onlineformular zukommen lassen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung