Zur Unterstützung unseres Teams in der Personalabteilung suchen wir einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
Schwerpunkt Entgeltabrechnung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (mind. 20 Stunden/Woche).


Die BBS berät Verbände, Organisationen und Einrichtungen des DRK in den Bereichen Strategie, Personal, Organisation und Finanzen. Wir bieten unseren Kunden kompetente Beratungsleistungen zur Lösung komplexer Problemstellungen sowie standardisierte Dienstleistungen im Rechnungs- und Personalwesen, IT und Datenschutz.

Im Bereich Personalwesen stellen wir unter anderem die Entgeltabrechnung für ca. 5.000 Mitarbeiter bei 45 DRK-Gliederungen sicher.

    So sieht Ihr Tag bei uns aus:

  • Als unser neues Teammitglied führen Sie die monatliche Entgeltabrechnung für einen definierten Kundenstamm unter Anwendung verschiedener Tarifverträge und Richtlinien durch.
  • Daneben sind Sie Ansprechpartner für Ihren Kundenstamm in steuer- und sozialversicherungsrechtlichen sowie abrechnungsrelevanten Themen.
  • Neben der Erfassung und Pflege der abrechnungsrelevanten Stammdaten arbeiten Sie mit Behörden und Sozialversicherungsträgern zusammen.
  • Die regelmäßige Erstellung von Auswertungen und Statistiken, Melde- und Bescheinigungswesen runden Ihr spannendes Aufgabengebiet ab.

Ihre Qualifikationen auf einen Blick:

  • Ihre kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrungen, idealerweise in der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie im Bereich des Steuer- und Sozialversicherungsrechts.
  • Sie gehen sicher mit den gängigen MS-Office-Programmen um und bringen die Bereitschaft mit, sich in neue EDV-Programme (z.B. Kidicap) einzuarbeiten.
  • Sie bringen Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit und Diskretion mit.
  • Selbstverständlich können Sie sich mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes identifizieren.

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit 6 Wochen Urlaub im Jahr
  • Gelebte Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf (flexible Arbeitszeiten, Führen eines Arbeitszeitkontos, Möglichkeit des mobilen Arbeitens)
  • Interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum und täglich neuen Herausforderungen
  • Regelmäßige Fortbildungen, eine intensive Einarbeitung und Unterstützung im Team.
  • Kurze Entscheidungswege sowie ein kooperativer Führungsstil mit flachen Hierarchien
  • Weitere Benefits, wie z.B. eine Kantine, günstige Anbindungsmöglichkeiten an den öffentlichen Verkehr sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
    Wir schätzen Vielfalt und wünschen uns Personen, die dazu beitragen.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie uns unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und des gewünschten Beschäftigungsumfangs bis zum 21.06.2024 über unser Onlineformular zusenden!

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung